Ich bete für meinen Sohn

„Herr, wie Du willst, soll es geschehn, und wie Du willst, so will ich gehn; hilf Deinen Willen recht verstehn ! Herr, was Du willst, das nehm' ich hin, und was Du willst, ist mir Gewinn; genug, dass ich Dein eigen bin. Herr, weil Du's willst, drum ist es gut; und weil Du's willst, drum hab' ich Mut. Mein Herz in Deinen Händen ruht! Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit; und wann Du willst, bin ich bereit, heut und in alle Ewigkeit. Lieblingsgebet von PatervRupert Mayer “

Matthias, vom 13.05.2017

Guter Gott

„schütze uns in schweren Zeiten. Beschütze alle, die uns am Herzen liegen. Lass Deinen Geist walten in den Köpfen der Mächtigen. Amen“

Martin, vom 31.01.2017

Dieses Formular benötigt Javascript

Mein Lieblingsgebet verfassen:

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder